Die Brandiser Friedensrichterin Isabell Engisch ist immer am ersten Dienstag im Monat für die Anliegen und Probleme der Bürgerinnen und Bürger zu sprechen. Anzutreffen ist sie jeweils 17 bis 19 Uhr im Rathaus, Zimmer 2.9, 2. OG oder nach Vereinbarung, Telefon: 034292 655-18, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre nächste Sprechzeit findet kommenden Dienstag, 4. Juli statt.

Die Termine bis Jahresende sind: 1. August, 5. September, 10. Oktober, 7. November, 5. Dezember – Änderungen vorbehalten.

 

Open Government AuftaktAm 17. Mai wurde offiziell verkündet, dass die Stadt Brandis in dem Pilotprojekt „Modellkommune Open Government“ als Modellkommune ausgewählt wurde. Gestern wurden nun die Verträge für das Vorhaben im Bundesministerium des Innern (BMI) in Berlin unterschrieben. Eingeleitet durch den Parlamentarischen Staatssekretär beim BMI, Ole Schröder, fand ein erster Austausch der zehn ausgewählten Kommunen und Landkreise statt. „Eine erste Erfahrung war, dass sich auch in anderen Städten, Gemeinden und Landkreisen immer wieder die Frage nach mehr Teilhabe, nach Gewinnung ‚verloren geglaubter‘ Bürgerinnen und Bürger stellt“, erklärt der Brandiser Bürgermeister Arno Jesse.

Oldtimer 2016Ende August ist es wieder soweit! Dann findet auf dem Brandiser Marktplatz unserer traditionelles "Brandiser Oldtimertreffen" mit Ausfahrt statt, um gemeinsam der Liebe zum Oldtimer zu frönen, sich auszutauschen, zu bestaunen, zu entdecken und einen heiteren, interessanten Sommertag miteinander zu verbringen. Wir hoffen wie immer auf eine rege Teilnahme und laden Sie im Namen aller Organisatoren herzlich dazu ein.

Das Steueramt macht alle Steuerzahler darauf aufmerksam, dass der nächste Termin zur Zahlung für das dritte Quartal 2017 der Grundsteuer sowie der Gewerbesteuer am 15. August 2017 ist.

Den neuen Ausweis abholen, Fragen zur geplanten Hochzeit beantwortet bekommen oder Informationen zu Bauangelegenheiten einholen – das alles ist am kommenden Samstag kurz vor den Ferien noch möglich. Ein Service für Brandiser Bürger und Bürgerinnen, die innerhalb der Sprechzeiten des Rathauses nicht dazu kommen. Denn das Rathaus hat jeden vierten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Ansprechpartner sind in dieser Zeit im Bau-, Gewerbe- und Ordnungsamt, Einwohnermelde- und Standesamt sowie im Gebäude- und Liegenschaftsamt zu finden.

Die Stadt Brandis schreibt zum nächstmöglichen Termin eine befristete Stelle für mindestens ein Jahr als staatlich anerkannte/n Erzieher/in für unsere Kindertageseinrichtung aus. Hier finden Interessenten die detaillierte Ausschreibung.

 

Wie bereits im März-Stadtjournal berichtet, läuft das Förderprogramm Altstadtsanierung in diesem Jahr aus. Um jedoch die strategische Stadtentwicklung mit Förderinstrumentarium weiterführen zu können, lässt die Stadtverwaltung derzeit ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (INSEK) erarbeiten, welches als Grundlage für die Akquise neuer Fördermittel unerlässlich ist.

Die Brandiser Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr begehen im Juni die 150-Jahrfeier. Dafür wurde bereits am 1. Mai eine kleine Ausstellung im Foyer des Rathauses eröffnet. Auch im Vorfeld werden verschiedene Aktionen und Veranstaltungen stattfinden. So wird ein Ballonkünstler die Kinder aus den Kindergärten „Regenbogen“ und der CVJM-Kinderstube am Dienstag, 13. Juni im Feuerwehrgerätehaus „bespaßen“.

Die Grundsteuer für Jahreszahler für 2017 wird am 1. Juli fällig. Diese Fälligkeit tritt nach § 29 des Grundsteuergesetzes in Verbindung mit der Öffentlichen Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2017 als Vorauszahlung ein, sofern keine neuen Bescheide erteilt wurden.

Die Stadtkasse macht alle Pächter darauf aufmerksam, dass der Termin zur Zahlung der Pachten für Garten- und Erholungsland, einige Garagenstandorte sowie Fisch- und Angelgewässer für das Jahr 2017 am 15. Juli ist. Wir bitten darauf zu achten, dass die Überweisungsaufträge unter Berücksichtigung der jeweiligen Banklaufzeit, also ca. 2-4 Tage vor diesem Termin, erteilt werden müssen, um Verzug zu vermeiden. Bei Teilnahme am Abbuchungsverfahren erfolgt automatischer Bankeinzug. Die Einzugsermächtigungen (SEPA Basislastschrift) finden Sie hier. Die Antragstellung kann jedoch auch formlos erfolgen. Die Wirkung der Einzugsvollmacht beginnt mit schriftlicher Bestätigung unsererseits.