Baeume AutobahnseeDie Rußrindenkrankheit bedroht eine wichtige heimische Baumart, den Ahorn. Auch auf dem Gebiet der Stadt Brandis sind davon immer mehr Bäume betroffen. „Deshalb wurden und werden wir die kranken und vom Absterben bedrohten Bäume bis Ende Februar am Autobahnsee entfernen müssen“, erklärt Bürgermeister Arno Jesse. Hinzu komme, dass es in den letzten drei Jahren viel zu wenig Niederschlag gab und damit das Grundwasser extrem abgesenkt sei. Das bedeutet, dass einige Baumarten das Wasser mit ihren Wurzeln nicht mehr erreichen. Hier sind vor allem Pappeln und Birken betroffen. Jesse: „In den Kernbereichen unserer Stadt ist es deshalb zwingend erforderlich, die Bäume zu entfernen, bevor Spaziergänger oder Hundebesitzer beispielsweise durch herabfallende Äste verletzt werden.“ Betroffen ist auch die Fläche rund um die Freizeit-Anlage Lange Stücken.

Um die Sicherheit der Sportler und Spaziergänger zu gewährleisten, müssen auch hier Birken, die fast alle vom Birkenporling befallen sind, aus dem Stadtwald entfernt werden. Die Stadtverwaltung hat die Pflicht, die Verkehrssicherheit auf den kommunalen Flächen zu gewährleisten. Manchmal kann man den Baum retten und muss nur ein paar Äste entfernen, aber es kann auch dazu kommen, dass sie gefällt werden müssen. Natürlich hat die Stadt Brandis aber ebenso die Pflicht, entsprechende Neupflanzungen vorzunehmen. Dies wird im Herbst durch die Mitarbeiter des Bauhofes durchgeführt.

Für die Begutachtung der Bäume in Waldflächen, die sich auf städtischem Gebiet befinden, zeichnet der Sachsenforst mit Revierleiter Frank Dietel verantwortlich. Dabei geht es unter anderen um Wälder an den Steinbrüchen, in Waldpolenz oder das kleine Waldstück am ehemaligen Bahn-Haltepunkt Beucha-Ost. Diese Zusammenarbeit ist über einen Waldbewirtschaftungsplan, der vom Stadtrat der Stadt Brandis beschlossen wurde, definiert.

 

900 Jahre Brandis - Kurzfilm

900 Jahre Brandis Film

Bürgersprechstunde online von Dienstag, dem 31. Mai 2022

Screenshot BM Sprechstunde

 

 

 

 

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 12. Juli 2022, 16.30 Uhr statt.

Die Brandis App

app logo

„Nähe“ ist in Brandis mehr als ein geografischer Vorteil.

01.07.2022, 14:00
Brandiser Parkfest
02.07.2022, 14:30
28. Meilensteinverlegung

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 06 2022

  • Tag der Möglichkeiten
  • Brandis feiert im Park

 

 

Amt24 Suchformular

Interner Bereich

Wetter in Brandis