BushochzeitIn Brandis kann man sich ab sofort in einem neuen, außergewöhnlichen Trauzimmer das Ja-Wort geben: Ein Oldtimerbus steht jetzt dafür zur Verfügung. Das offizielle Hochzeitszimmer der Stadt Brandis – ein Ikarus aus dem Jahr 1955 – drückt auf eine besondere Weise die Beständigkeit einer geplanten Eheschließung aus.

Die Busse aus den 50er und 60er Jahren sind aus dem Straßenbild fast gänzlich verschwunden. Dadurch sorgen sie für große Aufmerksamkeit an dem schönsten Tag des Lebens. Der Bus kann entsprechend der Farbwünsche des Brautpaares mit Blumenschmuck oder Schleifen versehen werden. „Neben unserem Trauzimmer im Rathaus ist der Oldtimerbus eine nicht alltägliche Alternative für Heiratswillige. In einem besonderen Ambiente können sie sich das Ja-Wort geben und für die Gäste ist auch genügend Platz vorhanden“, freut sich Bürgermeister Arno Jesse über das neue Angebot, welches durch die Firma Genex sowie die Fahrschule Taubert unterstützt wird.

115 Logo mit Claim farbig
Logo Innovationskommune
Logo Mit Mach Stadt
Aktionsraum Partheland

Bürgersprechstunde online von Dienstag, dem 28. Juli 2020

Screenshot BM Sprechstunde

 

 

 

 

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 27. August, 17 Uhr statt.

Die Brandis App

app logo

„Nähe“ ist in Brandis mehr als ein geografischer Vorteil.

14.08.2020, 20:00
Kulturfilmabend
18.08.2020, 14:00
Geselliger Nachmittag
19.08.2020, 14:00
Grillfest
03.09.2020, 07:30
Busfahrt nach Bad Schlema

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 07 2020

  • Friedhof Brandis
  • Grundstein gelegt

 

 

Amt24 Suchformular

Interner Bereich

Wetter in Brandis