Deutschland singtPünktlich um 18.55 Uhr läuteten die Glocken der Brandiser Stadtkirche. Um 19 Uhr begann das feierliche „Deutschland singt“ auf dem Brandiser Markt. Das gemeinsame Singen in allen Großstädten, Städten und Dörfern am 3. Oktober war ein Zeichen der Dankbarkeit und ein Impuls für gelebte Einheit und Freiheit. Mit der Initiative wurde unsere Demokratie, die Zivilcourage der Friedlichen Revolution gefeiert und zudem mit den Kerzen ein Zeichen des Friedens und der Hoffnung gegen die um sich greifende Angst und Geschichtsvergessenheit gesetzt.

Für Brandis hatte Bürgerverein Brandis (BVB), die bundesweit von der Deutschen Evangelischen Allianz organisierte Aktion „Deutschland singt“ aufgegriffen. In vorderster Reihe engagierten sich vor allem Ina Exner, Angelika Melzer, Wolfhart Neumann und Michael Haack.

Zwischen den gemeinsam gesungenen Liedern war unter anderem der ehemalige Brandiser Pfarrer zu Gast. Er ließ noch einmal den Herbst des Jahres 1989 und ganz konkret jenen 9. Oktober, an dem der Protest gegen das DDR-Regime in der Messestadt seinen Höhepunkt erreichte, Revue passieren.

„Ich bin froh, heute hier zu stehen, auch in der schwierigen Zeit. 30 Jahre Wiedervereinigung muss gedacht werden – auch mit Corona“, sagt Bürgermeister Arno Jesse.

Bereits am Nachmittag begrüßte er mit den beiden Stadträten Hans Ross und Michael Haack (beide BVB) eine Delegation aus der Partnergemeinde Hohenhameln in Brandis. Nach 30 Jahren Deutsche Einheit ein Muss. Denn zu Beginn der „neuen Zeit“ in Brandis, stand der damalige Gemeindedirektor der Gemeinde Hohenhameln, Wilhelm Hilker, mit seiner „Verwaltungsmannschaft“ den Brandiser Rathausmitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite. Gewachsen war die Partnerschaft bereits seit den 70er Jahren über die Kirchgemeinden.

Einen Filmbeitrag über den bewegenden Abend kann man hier sehen. Dieses Film-Projekt wurde im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 gefördert durch die Lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig. Mehr Kultur unter www.demokratie-leben-lkl.de.

Bürgersprechstunde online von Dienstag, dem 29. September 2020

Screenshot BM Sprechstunde

 

 

 

 

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 27. Oktober, 17 Uhr statt.

Die Brandis App

app logo

„Nähe“ ist in Brandis mehr als ein geografischer Vorteil.

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 10 2020

  • Neuer Auftritt
  • Deutschland singt

 

 

Amt24 Suchformular

Interner Bereich

Wetter in Brandis