++++ Besuche im Rathaus Brandis sind nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich ++++
++++ Zutritt hat nur, wer nicht infiziert oder nicht in Quarantäne ist ++++

Da ein analoger Bürger-Workshop im Ratssaal wegen Corona dieses Jahr leider nicht stattfinden kann, wird es am Mittwoch, den 21. April einem Online-Workshop zum Doppelhaushalt 2021/2022 geben. Ab 19 Uhr besteht für interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit Bürgermeister Arno Jesse, den Fachbereichsleitern sowie einem beratenden Finanzexperten zu diskutieren. Die Teilnahme ist über diesen Link möglich.

Zudem können Interessierte im Beteiligungsportal Brandis über die mehr als 20 Investitionsvorhaben der Stadt Brandis abstimmen. Das ist noch bis 25. April möglich. „Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ist uns sehr wichtig. Nicht zuletzt geben Sie damit auch den Stadträten eine Entscheidungshilfe was die Priorisierung der Projekte angeht“, sagt Bürgermeister Arno Jesse.