++++ Besuche im Rathaus nur nach telefonischer Terminvereinbarung ++++
++++ Zutritt hat nur, wer nicht infiziert oder nicht in Quarantäne ist ++++

Aktuelle Veranstaltungen

Heute
Zukünftig
Kulturfilmabend in Beucha mit „Grabgeflüster“
Freitag, 13. August 2021, 21:30
Zum nunmehr 13. Kulturfilmabend des Kulturhaus Beucha e. V. lädt der Verein am Freitag, den 13. August 2021 in den Hof des ehemaligen Kulturhauses in Beucha ein. Auf dem Programm steht die englische Komödie „Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge“ des Regisseurs Nick Hurran aus dem Jahr 2003.
Vor 30 Jahren, als der schüchterne Boris (Alfred Molina) seine große Liebe Betty (Brenda Blethyn) zum Tanzen auffordern will, kommt ihm ein anderer zuvor. Boris führt sein Bestattungsunternehmen deshalb allein. Als jedoch Bettys Schwiegermutter stirbt, ist Boris mit dem Begräbnis beauftragt. Er versucht Bettys Herz erneut zu erobern und zu einem Neuanfang in der Karibik zu überreden.
„Grabgeflüster“ entführt den Zuschauer in die verschlafene, walisische Kleinstadt Wrottin-Powrys. Vor 30 Jahren hatte der schüchterne Teenager Boris Plotz (Alfred Molina) die Chance seines Lebens. Er hätte auf dem Tanzball nur seinen ganzen Mut zusammen nehmen und seine große Liebe Betty (Brenda Blethyn) zum Tanz bitten müssen. Lassen Sie sich von dieser amüsanten Dreiecksgeschichte allererster Güte überraschen.
Der Kulturfilmabend beginnt um 21.30 Uhr. Sobald es dunkel genug ist, beginnt das Vorprogramm. Die Filmveranstaltung findet unter Beachtung der gültigen Coronaregeln statt. Auch zu diesem Kulturfilmabend ist der Eintritt frei. Für Spenden zur Durchführung dieser und weiterer Kulturveranstaltungen des Kulturhaus Beucha e. V. wird gebeten. Die Kulturfilmabende des Kulturhaus Beucha e. V. werden durch Bezuschussung der Stadt Brandis gefördert.