Sachsen ist das „älteste" Bundesland, Brandis ist ein Teil davon, viele Bürger bemühen sich um Angebote für ein altersgerechtes Leben. Wir haben ortsnah große Möglichkeiten und Initiativen, aber nur in der Bekanntmachung und Bündelung ist die effiziente Nutzung für jedermann möglich.

Öffentlich diskutiert werden hauptsächlich die Fragen der Sicherung des Rentensystems - andere wichtige Themen des Alters z.B. Probleme der Altenhilfe und -pflege genießen in der Öffentlichkeit nicht die erforderliche Aufmerksamkeit.

Seit 1999 kümmert sich der Förderverein Altershilfe Muldental e.V. um diese Fragen.

Zweck des Fördervereins Altershilfe Muldental e.V. ist die Förderung der Interessen älterer hilfebedürftiger Menschen ungeachtet ihrer wirtschaftlichen, sozialen, nationalen oder kulturellen Herkunft und Situation.

Der Förderverein Altershilfe Muldental e. V. bezweckt auch die Unterstützung Dritter, die ihrerseits gemeinnützig und mildtätig die Interessen älterer Menschen fördern. Der Förderverein Altershilfe Muldental e.V. nutzt das Engagement und die besondere Kompetenz seiner Mitglieder, älteren hilfebedürftigen Menschen zur Seite zu stehen.

Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • Entwicklung/Unterstützung von sozialen, medizinischen und architektonischen Projekten, die eine Verbesserung der Lebensbedingungen älterer Menschen versprechen

  • Öffentlichkeitsarbeit zu Problemen der Altershilfe, Altenpflege, insbesondere zum Thema Demenz

  • Unterstützung von Musterprozessen, in denen das Ziel der geförderten Partei eine unmittelbare Verbesserung der Lebensqualität älterer hilfebedürftiger Menschen ist;

  • Durchführung von Wettbewerben einschließlich der Auslobung von Preisen für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Altenhilfe und -pflege;

 

Weitere Informationen unter: www.foerderverein-altershilfe.de

 

Angebote in Brandis:

 

Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH

Frau Janet Würfel, Bergstraße 2A, 04821 Brandis

- dienstags, 14.00 Uhr Senioren Spiele-Cafe,

- mittwochs, 15.00 Uhr Internetcafé für Senioren,

- freitags, 10.00 Uhr Englischkurs

 

AWO Brandis

Frau Sabine Köhler, Am Teichdamm 7E, 04821 Brandis

für Mitglieder:

- 1x im Monat 13.30 - 16.30 Uhr Kartenspiele in der Sozialstation

- regelmäßige Tanzveranstaltungen nach Plan

 

ESV-Lokomotive Beucha e.V.

Frau Margit Klostermann, August-Bebel-Str. 10, 04824 Beucha

  • Der Sportverein hat 7 Abteilungen für sportlich interessierte Menschen.

  • Für den Seniorensport folgende Angebote:

  • Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr und Freitag von 19.00 bis 21.00 Uhr Tischtennis

  • Dienstag von 20.00 bis 21.30 Uhr Gymnastik

  • Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr Volleyball

  • Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr Kegeln

 

Gesundheitssportverein Brandis e.V.

Frau Dressel, Pappelallee 10, 04821 Brandis

  • In 51 unterschiedlichen Gruppen können bei uns Sportler jeden Alters unter Anleitung ausgebildeter Physiotherapeuten trainieren. Unsere Übungsgruppen sind vom Behindertensportverband und den Krankenkassen zertifiziert und werden finanziell unterstützt.

  • Speziell für Senior en folgende Angebote:

  • Hockergymnastik, Osteoporosegymnastik

  • Pilates, Thai Chi

  • Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule

  • Nordic Walking

  • Die Übungszeiten erfragen Sie bitte in den Trainingsräumen in der Pappelallee 10 (Physiotherapie Katrin Dressel) oder telefonisch unter 0177 2373081.

 

Prävention- und Rehabilitationssport im Muldental e.V.

Frau Melanie Börner-Klose, Bahnhofstraße 22, 04821 Brandis

  • Rehasport: Mo 16.00–17.00 Uhr und Di 18.15-19.15 Uhr

  • Reha–Aktiv für Frauen: Do 17.30–18.30 Uhr

  • Seniorensport für Frauen: Mo 09.30–10.30 Uhr

  • Herzsportübungsgruppe: Mo 17.15–18.15 Uhr

  • Herzsporttrainingsgruppe: Mo 18.30–19.30 Uhr

Bei Bedarf gibt es Angebote in der Primärprävention, z.B. Rückenschule, Walking und der Sekundärprävention, z.B. Ernährung, Rückenschule, Ernährung & Bewegung, Herz–Kreislauftraining.

 

Praxis für Physio-und Ergotherapie

Jeanette Liebold, Hauptstraße 6, 04821 Brandis

Alle Kurse für Senioren finden anforderungsgerecht sowohl an den Standorten unserer Praxis als auch im Hausbesuch, in Einrichtungen sowie an den Standorten des Reha- und Gesundheitssportvereins „Kushanku Kai“ in und um Brandis statt

Weitere Informationen unter www.physiotherapie-liebold.de

SPORT

  • Prävention (Sturzprophylaxe, Gleichgewichtstraining, Seniorengymnastik, Rückenschule, Walking/ NordicWalking

  • Bewegungstraining, Herz- Kreislauf-Training, körperliche Fitness

  • spezielle Reha-Sport-Angebote für Menschen mit Behinderungen

  • individuelle Gruppenangebote

  • Hirnleistungs- und Gedächtnistraining

Wochentag

Seniorenkurse

Gemischte Kurse

Montag

 

Vormittag und Kurse ab 17:00 Uhr

Dienstag

10:00 Uhr

Kurse ab 17:00 Uhr

Mittwoch

11:00 Uhr, 14:00 Uhr

Vormittag und Kurse ab 17:00 Uhr

Donnerstag

10:00 Uhr

Vormittag und Kurse ab 19:00 Uhr

Freitag

 

Kurse ab 17:00 Uhr

Samstag

Sonderkurse

Freies Training

 

 

Seniorenzentrum Brandis

Bergstraße 2a, 04821 Brandis

  • Sitztanz im Speisesaal, Montag 08.45 Uhr–09.45 Uhr (Anmeldung erbeten)

  • Rückschule, Dienstag 16.30 Uhr durch die Physiotherapie Liebold

 

SV Stahl Brandis

Thomas Borrmann, Waldwinkel 22, 04821 Waldsteinberg in der Mehrzweckhalle Brandis

  • Gymnastikgruppe, jeden Mittwoch 19.30 Uhr–21.30 Uhr, ca. 20 Frauen 45-70 Jahre

  • Volleyball, Montag 19.30 Uhr–21.00 Uhr und Donnerstag 19.30 Uhr–22.00 Uhr

  • Karate, Samstag 10.00–12.00 Uhr, Altersklasse 8-80

 

Volkssolidarität Ortsgruppe Brandis

Frau Stepancik, Rathausgasse 32, 04821 Brandis

  • 1x im Monat Tagesfahrt nach Schlema

  • 14-tägig in der Gartenkantine: Rommé Club, jeden 2.+4. Donnerstag 14.00 Uhr

 

Volkssolidarität Ortsgruppe Beucha

Herr Günter Vogel, An der Parthenaue 20, 04824 Beucha

  • 1x im Monat Tagesfahrt nach Schlema

 

"Die flotten Turn-Omis aus Beucha"

  • Turnen, Sporthalle Grundschule Beucha, Montag von 13.45 bis 14.45 Uhr

In Bewegung bleiben, Sport treiben und mit anderen in Kontakt kommen. Das Leben im Alter hat viele Facetten. Eine davon ist gesunder Sport. Der hält bis ins hohe Alter fit, kann Beschwerden lindern und unterstützt außerdem das gemeinsame Erleben von Erfolgserlebnissen. Neben Rehabilitation steht vor allem die Prävention im Vordergrund.

Eine gesunde Lebensweise schützt vor Herzinfarkt, Diabetes, Blutdruck und Depression. Entscheidend für eine gesunde Lebensweise sind eine richtige Ernährung und ein rechtes Maß an körperlicher und geistiger Bewegung. Ohne Gedächtnis – keine aktive Teilnahme am Leben. Um unsere Umwelt bewusst wahrzunehmen und mitgestalten zu können und selbst das eigene Leben fest in der Hand zu haben, ist ein funktionstüchtiges Gedächtnis sehr wichtig. Aber das eine geht nicht ohne das andere.

Ohne Bewegung keine optimale Versorgung des Gehirns und ohne Gehirn keine willkürlichen und gezielten Bewegungen. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen eindeutig, dass kontinuierliche körperliche Bewegungen die Pflegebedürftigkeit mindert und demenziellen Erkrankungen vorbeugt. Wichtig für die Gesunderhaltung fürs Alter ist auch die Förderung sozialer Kontakte, bürgerliches Engagement – gemeinsam und nicht einsam durch das Leben gehen!

115 Logo mit Claim farbig
Logo Innovationskommune
Logo Mit Mach Stadt
Aktionsraum Partheland

Bürgermeisterwahl 2020
Online-Beantragung eines Wahlscheins (Briefwahl)

Hier können Sie den Wahlschein für die Briefwahl online beantragen.

Bürgersprechstunde online von Donnerstag, dem 27. August 2020

Screenshot BM Sprechstunde

 

 

 

 

 

 

Die nächste Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 29. September, 17 Uhr statt.

20.09.2020, 10:00
Tag des Geotops
20.09.2020, 11:00
Abgesagt!!! Dorffest Polenz
20.09.2020, 15:00
NIA tanzen

Brandiser Stadtjournal Titel BBSJ 08 2020

  • Gefahrfrei queren
  • Touristische Idee

 

 

Amt24 Suchformular

Wetter in Brandis