Qualifizierter Sachbearbeiter im Fachbereich Bürgerservices (m/w/d)

Die Stadt Brandis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

qualifizierten Sachbearbeiter im Fachbereich Bürgerservices für die Verwaltung der Kindertagesstätten, Schulen, Jugend und Kultur (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Aufgaben für die in freier Trägerschaft befindlichen Kindertagesstätten bearbeiten
  • Wahrnehmung von Aufgaben des Schulträgers und schulartenübergreifenden Maßnahmen für die weiterführenden Schulen
  • Betreuung der Kinder- und Jugendarbeit in freier Trägerschaft
  • Ansprechpartner und Bearbeitung der Kultur-/Sport- und Sozialförderung
  • Unterstützung im Kulturmanagement, in der Heimatpflege und im Veranstaltungswesen
  • Haushaltssachbearbeitung im gesamten Aufgabenbereich

Das Aufgabengebiet ist nicht abschließend und kann bei Bedarf verändert werden.

Das bringen Sie mit:

  • einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. Angestelltenlehrgang I oder vergleichbarer Abschluss im mittleren Verwaltungsdienst bzw. im kaufmännischen Bereich
  • eine einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst ist wünschenswert
  • gepflegtes Erscheinungsbild und angemessener Bekleidungsstil, sehr gute Umgangsformen und freundliches Auftreten
  • Kooperatives Arbeiten im Team, ein Höchstmaß an Loyalität, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Genauigkeit sowie Qualitätsbewusstsein

Das bieten wir:

  • flexible Arbeitszeiten in Vollzeit oder in Teilzeit im Rahmen der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Brandis
  • tarifgerechte Vergütung nach TVöD-VKA einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung
  • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung sowie eine Jahressonderzahlung
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Ihrem Bewerbungsanschreiben fügen Sie bitte einen aktuellen Lebenslauf, den Nachweis über Ihre Schulbildung, in der Ausschreibung geforderte Qualifikationsnachweise (Abschlusszeugnis über den Ausbildungsberuf und der Berufsschule, Nachweis über den Studienabschluss eines Grund- und ggf. Aufbaustudiums) sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten sowie die unterschriebene Datenschutzerklärung (zum Download auf https://stadt-brandis.de/stellenangebote/) bei. Bitte reichen Sie diese Unterlagen vollständig und in Kopie ein.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an:

verwaltung@stadt-brandis.de

oder unter Angabe einer E-Mail-Adresse an: Stadt Brandis, Interne Services, Markt 1-3, 04821 Brandis.

Sofern nicht in der Person liegende Gründe überwiegen, werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung schwerbehinderte oder gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Der entsprechende Nachweis ist der Bewerbung in Kopie beizufügen.

Bewerbungsschluss ist der 30.04.2024

Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Kröber unter 034292 65521 oder per
E-Mail kroeber@stadt-brandis.de gern zur Verfügung. Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres, ab Ende der Ausschreibung, vernichtet. Wir versenden keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch.